NEU: Geraubt, gemordet, gerädert…

Dauer: Ca. 2 Stunden (inkl. ca. 30 Minuten Einweisung/Fahrtraining)

Start/Ziel: Günther-Wagner-Allee, an der Einfahrt zum Pelikanviertel

Preise: Sonntag 45€ (pro Person inkl. 19% gesetzl. MwSt.)

Ermäßigungen: Gruppenrabatt i.H.v. 5€ pro Person bei einer Anmeldung ab 5 Teilnehmern in einer Buchung für reguläre Tourtermine (Sondertermine s.u.)

Termine: Für diese Tour unten im Kalender, Termine für alle Touren hier…

Platzreservierung ist erforderlich und wird frühzeitig empfohlen!


Wir „entführen“ Euch auf dem Segway ins dunkle Mittelalter…


Beschreibung: Bei dieser Thementour geht es um Räuber und Mörder und wie sie Hannover zu Zeiten des 30-jähriges Krieges unsicher gemacht haben.

Man war damals allerdings auch auf Seiten des Gesetzes nicht besonders zimperlich und wer sich erwischen ließ, war „dran“… Der eine oder andere Protagonist unseres Tourguide hat seinerzeit an einer öffentlichen Folter auf Marktplatz „teilgenommen“ – nicht ganz freiwillig und am „falschen Ende“ der Hellebarde :-)

Wir bewegen uns bei dieser spannenden Segwaytour rund um Groß-Buchholz, am Mittellandkanal und in der Eilenriede, folgen unter anderem den Spuren von Jasper Hanebuth und lassen es ein wenig „gruseln“!


Allgemeines: Einweisung und Fahrtraining, unsere coolen Melon Helme leihweise auf Wunsch, sowie eine Haftpflichtversicherung ohne Selbstbeteiligung für Schäden bei Dritten sind bei uns immer im Preis enthalten.

Eine Vollkaskoversicherung mit einer Reduzierung des Eigenanteils auf 150€ für selbst verursachte Schäden am Segway kann gegen Aufpreis von 5€ pro Person optional abgeschlossen werden.

Individuelle Touren (also ohne „fremde“ Mitfahrer) sind an (beinahe) allen Wochentagen und zu (fast) jeder Tageszeit mit grundsätzlich (nahezu) beliebiger Teilnehmerzahl und ggfs. abweichendem Start/Ziel machbar :-)
Anfragen dazu werden nach Aufwand kalkuliert, es kann also ein anderer Preis als bei den regulären Touren herauskommen…


eco4drive rockt!