Nachbericht Segwaypolo Frühlingsturnier

Es waren wirklich tolle Tage, die wir bei unserem ersten Turnier in Bad Nenndorf mit vielen Freunden verbringen konnten.

Am Ende kamen unsere eigenen Mannschaften auf Platz 9 (wenn die Teamkollegen übrigens alle 11 Tore, die sie im letzten Spiel geschossen haben, gleichmäßig auf alle anderen Spiele verteilt hätten, wären sie weiter vorn gelandet) und – mit einem unerwarteten last-minute-Billard-Ausgleichstor in einem packenden Spiel – nach Penaltyschießen im „kleinen Finale“ auf Platz 3.

Hier der Endstand:
1. Turtles blue
2. Helvetic Vipers
3. Hannover Hotwheels 1
4. Balve Cavemen
5. Blade Allstars
6. UK Segwaypolo 1
7. Turtles grey
8. Hemer Butterflies
9. Hannover Hotwheels 2
10. UK Segwaypolo 2

Über den ersten Preis, einen Reisegutschein (z.B. für eine Teamreise zu einem anderen Segwaypoloteam?) freuen neben den blauen Turtles auch wir vom Orgateam uns ganz besonders: Dieser wurde zur Verfügung gestellt von der Pangea Travel Lounge, die auch unsere nächste Mannschaftsreise zum „Segwaypolo in Paradise“ auf Barbados organisiert.

Die weite Anreise aus der Schweiz hat sich für die Helvetic Vipers gelohnt: Als zweiten Preis konnten Sie einen Gutschein für ein Fahrsicherheitstraining bei einem Fahrsicherheitszentrum des ADAC in Empfang nehmen.

Den Dritten Preis, ein Paket mit schönen Erinnerungen an die Zeit hier in Hannover, wie z.B. Lüttje-Lage Sets zum Üben :-) haben wir als „einheimische Drittplazierte“ an unsere Sportfreunde aus England verschenkt.

Der Preis für das fairste Team (1 Set outdoor Funkgeräte, gesponsort von der Firma Neuner Funk aus Eggolsheim) ging an die Hemer Butterflies.

Zum wertvollsten Spieler (MVP) des Turniers wurde Udo Puhl von den Cavemen gewählt. Er erhielt ein Bose Soundtouch Musiksystem, zur Verfügung gestellt von „unserem“ Versicherungspartner Müller + Partner Versicherungsmakler GmbH – hier können übrigens auch Segways Haftpflicht und „Vollkasko“ versichert werden!

Während der Spiele wurden wir mit Getränken von Allerbest Catering und feinen Leckereien von Bahlsen, sowie den besten Schokoladen der Welt von chocolats-de-luxe versorgt.

Herzlichen Glückwunsch an die Preisträger und herzlichen Dank an alle beteiligten Sportler für spannende Spiele sowie den Unterstützern und natürlich den vielen freiwilligen Helfern, ohne die so eine Veranstaltung nicht zu stemmen ist!

Es soll hoffentlich nicht das letzte Turnier hier bei uns im Norden gewesen sein :-)